Styria startet Gratiszeitung in Slowenien
 

Styria startet Gratiszeitung in Slowenien

Die Grazer Styria Medien AG launcht am morgigen 26. September mit "zurnal24" die erste Gratis-Tageszeitung Sloweniens.

Die Grazer Styria Medien AG ("Kleine Zeitung", "Presse") erweitert ihr Portfolio in Slowenien: Mit der Wochenzeitung "zurnal" ist man bereits seit vier Jahren wöchentlich präsent, mit "zurnal24" startet der Medienkonzern am morgigen 26. September die erste Gratis-Tageszeitung des Landes.

Die geplante Auflage der neuen Gratiszeitung beträgt 100.000 Stück, sie wird über Boxen, Handverteilung sowie Softbags in Bussen und Zügen vertrieben. Der Start erfolgt in Ljubljana sowie an der Küste (Koper, Izola, Piran, Portoroz, Nova Gorica). Binnen vier Wochen will die neue Tageszeitung in allen 20 urbanen Zentren des Landes erhältlich sein und so dem Werbemarkt die begehrte Zielgruppe der jungen, urbanen und mobilen Bevölkerung liefern. 55 Journalisten unter Chefredakteur Goran Novkovic werken für die täglichen fünf Regionalausgaben, für das Design zeichnet „Presse“-Artdirector Helge Schalk verantwortlich. Bereits seit vergangener Woche ist das neue "zurnal2"-Newsportal www.zurnal24.si online, das neben den aktuellsten News des Landes auch umfassende Sportinfos, Entertainment und modernste Features wie Blogs oder Videonews bietet.

(jed)

stats