Styria-Radios künftig ohne Programmchef Johan...
 

Styria-Radios künftig ohne Programmchef Johannes Götze

Mit Ende August verlässt Johannes Götze, Programmchef der Styria-Radios Antenne Steiermark, Antenne Kärnten und Radio Harmonie, den Konzern.

Mit Ende August verlässt Johannes Götze, Programmchef der Styria-Radios Antenne Steiermark, Antenne Kärnten und Radio Harmonie, den Konzern. Götze war im Oktober 2001 als Programmberater von Radio NRW in Deutschland in die Steiermark gewechselt, im April 2002 wurde er Programmchef der Radios der Styria Medien AG.

Götze verantwortete unter anderem den Aufbau des Netzwerkes zwischen den Styria-Radios in der Steiermark und Kärnten und die Neupositionierung des „Antenne-Schwestersenders“ Radio Harmonie.

Götze kehrt nun wieder als Radioberater nach Deutschland zurück.

(max)

stats