Styria Multi Media Corporate, A1 und OMV wurd...
 

Styria Multi Media Corporate, A1 und OMV wurden ausgezeichnet

Styria Multi Media Corporate konnte mit den Mitarbeitermagazinen der A1 Telekom Austria AG und der OMV gleich mehrere Preise einheimsen

In Zusammenarbeit mit A1 Telekom und der OMV konnte die Styria Multi Media Corporate, ein Unternehmen der Magazingruppe Styria Multi Media GmbH & Co KG, sowohl auf nationaler, als auch auf internationaler Ebene auftrumpfen.

"A1 TEAM" überzeugt als "Best internal magazine/news-magazine"

Im Rahmen des FEIEA Grand Prix, dem Preis der europäischen Dachorganisation für interne Kommunikation und Betriebsjournalismus, holte sich die Styria Multi Media Corporate zusammen mit dem „A1 TEAM“, dem Mitarbeitermagazin der A1 Telekom Austria AG, in der Sparte „Best internal magazine/news-magazine“ den ersten Platz.

Unter der Projektleitung von Katrin Seidel aus dem Team der Styria Multi Media Corporate und Kerstin Wimhofer aus dem Internal Communications-Team der A1 Telekom Austria erscheint das Heft insgesamt vier Mal im Jahr und holt dabei Menschen aus allen Unternehmensbereichen vor den Vorhang. Ein Magazin von und für Mitarbeiter, denn: das Magazin besteht zu 40 Prozent aus User-generated Content.

Bronze für die OMV

In der Kategorie „Best internal multi-language publication/regular“ überzeugte indes „move“, die Mitarbeiterzeitschrift der OMV Aktiengesellschaft, die ebenso vierterjährlich in den Sprachmutationen Deutsch und Englisch erscheint und als wichtiger Kommunikationskanal für die Mitarbeiter gilt. Damit konnte sich die OMV zusammen mit der Styria Multi Media Corporate eine bronzene Auszeichnung holen.

Heimische Auszeichnung

Doch nicht nur international werden „A1 TEAM“ und „move“ gewürdigt. Im Rahmen des traditionellen VIKOM-Adventcocktails (Verband für integrierte Kommunikation) ging die silberne Feder an das Mitarbeitermagazin der A1 Telekom, die OMV belegte mit ihrem Medium den dritten Platz.
stats