Styria Multi Media bündelt Frauentitel
 

Styria Multi Media bündelt Frauentitel

Mirjam Zisler leitet das Zielgruppen-Cluster-Projekt der Magazingruppe – Personalrochaden angekündigt.

Die Styria Multi Media Gruppe reorganisiert seine Frauenmagazine in einem „Zielgruppen Cluster“. Sämtliche bestehende und zukünftige frauenaffine Produkte und Aktivitäten der Gruppe sollen gebündelt und unter neuer Führung organisiert werden. Mag. Mirjam Zisler hat die Projektleitung für dieses Projekt übernommen, welches bis Jahresende abgeschlossen sein soll. Ab Jänner 2009 werden Karen
Müller und Svetlana Puljarevic als Geschäftsführerinnen gemeinsam für die
aufzubauende Frauengruppe verantwortlich zeichnen. Für die Zeitschrift „Wienerin“ wird als Nachfolge von Karen Müller eine neue Chefredakteurin gesucht. Zum „Zielgruppen Cluster Frauen“, gehören die Titel
„Wienerin“, „Wienerin Food & Style“, „Wienerin Spa Guide“, „Diva“, „Compliment“, „Miss“, „Wohnen“ und das „Gartenmagazin“.
„Miss“-Geschäftsführerin Ursula Gastinger und
„Wohnen“ Geschäftsführer Christian Edelsbrunner werden nach Projektabschluss ab Jänner 2009 neue Aufgaben innerhalb der Styria Multi Media Gruppe übernehmen.

stats