Styria Medien AG übernimmt 76 Prozent an Styr...
 

Styria Medien AG übernimmt 76 Prozent an Styria Multimedia und Sportmagazinverlag

Herbert Pinzolits zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und wechselt in den Aufsichtsrat.

Nach der 2007 vollzogenen Fusion zwischen Verlagsgruppe Sportmagazin und der Styria Multimedia AG stockt die Styria Medien AG ihre Anteile an der Magazingruppe auf und hält jetzt 76 Prozent. Das operative Management wird zur Gänze von der Styria Medien AG bestellt. Mag. Herbert Pinzolits zieht sich aus dem operativen Magazingeschäft zurück und wird Mitglied des Aufsichtsrates bei der Styria-Magazingruppe. Pinzolits übernimmt die 76-Prozent-Mehrheit und die alleinige Führung in der gemeinsamen Internet-Tochter Mamma Media.

(cc)

stats