Styria launcht neue kroatische Tageszeitung
 

Styria launcht neue kroatische Tageszeitung

Die Styria Medien AG will in Kroatien im Mai 2005 eine Tageszeitung "völlig neuen Typs" starten.

Die Styria Medien AG setzt ihre Expansion im südosteuropäischen Raum fort: Das steirische Medienunternehmen will im Mai 2005 in Kroatien eine Tageszeitung "völlig neuen Typs" starten, lässt der Konzern wissen. Seit acht Monaten arbeite ein internationales Expertenteam an der Entwicklung des Medienproduktes. Die "neue Generation von Tageszeitung" soll vor allem den "immer größer werdenden Markt der Nicht-Leser ansprechen und Informationen schneller, kürzer und klarer auf den Punkt bringen, als dies bestehende Zeitungen schaffen", erklärt Styria-Vorstandsvorsitzender Dr. Horst Pirker. Als Chefredakteur der neuen Zeitung wurde der bekannte kroatische Journalist Matija Babic engagiert.

Die Styria Medien AG verlegt in Kroatien bereits die führende Tageszeitung "Vecernji list" mit einer verkauften Auflage von täglichen 120.000 Stück. "Das neue Projekt ist Teil einer strategischen Offensive, mit der wir sowohl in Kroatien als auch in Slowenien unsere Marktpositionen weiter ausbauen werden", sagt der für die Südosteuropa-Expansion verantwortliche Styria-Beteiligungsmanager Dr. Klaus Schweighofer.

(jed)

stats