Styria gibt „Ocean7“ ab
 

Styria gibt „Ocean7“ ab

#
Der erfahrene Hochseesegler Thomas Dobernigg übernimmt das Yachtmagazin "Ocean7". (c)"Ocean7"
Der erfahrene Hochseesegler Thomas Dobernigg übernimmt das Yachtmagazin "Ocean7". (c)"Ocean7"

Chefredakteur Thomas Dobernigg übernimmt das Österreichische Yachtmagazin „Ocean7“.

Nach der Mehrheitsübernahme durch die Styria Medien AG im Frühjahr, wurde in der Styria Multi Media Gruppe intensiv an der Gesamtstrategie für das neue Produktportfolio gearbeitet. Es erfolgt eine Konzentration auf vorhandene Stärkefelder, insbesondere die Zielgruppe der Frauen, aber auch Sportthemen sollen intensiver bearbeitet werden, von Nischenprodukten will man jedoch Abstand nehmen. In Umsetzung dieser Strategie verkaufte die Styria das Österreichische Yachtmagazin „Ocean7“ an seinen Erfinder und Chefredakteur Thomas Dobernigg. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. „Ich werde „Ocean7“ in der gewohnten Qualität ab Herbst 2008 in einer neuen unternehmerischen Konstellation weiterführen.“, so Dobernigg.
stats