Styria baut Engagement in Slowenien aus
 

Styria baut Engagement in Slowenien aus

Die Styria Medien AG erhöht ihren Anteil an "Dnevnik d.d." auf 25,74 Prozent.

Die Styria Medien AG hat nach erteilter Genehmigung durch das slowenischen Kulturministeriums von der KD Holding weitere 6,24 Prozent der Aktien an der Dnevnik Casopisna druzba d.d. erworben. Damit erhöht die Styria ihren Anteil am zweitgrößten Zeitungsverlag Sloweniens auf 25,74 Prozent.



Die Dnevnik Casopisna druzba d.d. gibt neben der Tageszeitung "Dnevnik" auch noch die größte Sonntagszeitung Sloweniens, "Nedeljski Dnevnik", sowie das Wochenmagazin "Hopla!" heraus. Der Jahresumsatz der Dnevnik d.d. betrug 2003 rund 26 Millionen Euro.

(as)


stats