Styria: Andreas Rast neuer Geschäftsführer de...
 
Styria

Andreas Rast neuer Geschäftsführer der 'Presse'

Stefan Gergely/STETER
Andreas Rast.
Andreas Rast.

Stefan Körner als Prokurist Mitglied der nun erweiterten Geschäftsführung.

Veränderung an der Spitze der Tageszeitung die PresseAndreas Rast ist seit heute, 1. September, neuer Geschäftsführer der Presse und verantwortet in dieser Funktion das gesamte B2B-Geschäft der Marke. Rast ist seit 2015 für das Unternehmen in leitender Funktion tätig, weist rund 20 Jahre Erfahrung in der Medienbranche auf.

Außerdem ist Stefan Körner künftig als Prokurist Mitglied der erweiterten Geschäftsführung.  In dieser Funktion wird er für die Bereiche B2C/Lesermarkt, digitales Produktmanagement, Produktion und Vertrieb zuständig sein, teilt das Unternehmen mit. Seit 2020 ist Körner Chief Operating Officer der Tageszeitung.
Prokurist Stefan Körner.
Patrick Rieser
Prokurist Stefan Körner.
Die Veränderung wurde notwendig, nachdem der bisherige Presse-Geschäftsführer, Herwig Langanger zum Vorstand der Styria Media Group AG bestellt wurde. Langanger hat auch weiterhin den Vorsitz der Presse-Geschäftsführung inne und zeichnet verantwortlich für die Bereiche Finanzen und Human Resources. Rainer Nowak bleibt unverändert als Chefredakteur, Herausgeber und Geschäftsführer der Presse federführend für die inhaltliche Ausrichtung des Mediums.

"Durch die Bestellung von Andreas Rast zum dritten Geschäftsführer der „Presse“ und durch Erteilung der Prokura an Stefan Körner sorgen wir für Kontinuität. Kontinuität in der Umsetzung unserer strategischen Zielsetzung. Sowie Kontinuität in unserer Ausrichtung am B2B- und B2C-Markt“, wird Herwig Langanger in einer Aussendung der Presse zitiert.
stats