Studie: ORF wichtig für Österreich
 

Studie: ORF wichtig für Österreich

Eine umfassende Qualitätsstudie stellt dem ORF ein gutes Zeugnis aus.

Die Mehrheit der Österreicherinnen und Österreicher stellt dem ORF ein gutes Zeugnis aus: 83 Prozent sind der Meinung, dass der ORF "wichtig für Österreich ist", 82 Prozent geben an, dass der ORF "gute, umfassende Information" biete. Dies geht aus einer neuen Studie zum Image des ORF im Rahmen des von Fessel-GfK durchgeführten ORF-Qualitätsmonitorings hervor. Weiters meinen 73 Prozent der Befragten, der ORF "bietet für jeden etwas". Immerhin 72 Prozent finden den ORF "sympathisch", für 67 Prozent wirkt er "seriös und vertrauenswürdig". Jeweils 62 Prozent meinen, der ORF ist "wichtig für mich" beziehungsweise "modern, fortschrittlich".

(as)


stats