Stephan Holthoff-Pförtner ist neuer VDZ-Präsi...
 

Stephan Holthoff-Pförtner ist neuer VDZ-Präsident

Funke
Stephan Holthoff-Pförtner ist neuer VDZ-Präsident.
Stephan Holthoff-Pförtner ist neuer VDZ-Präsident.

Funke-Gesellschafter Stephan Holthoff-Pförtner folgt Hubert Burda beim VDZ.

Stephan Holthoff-Pförtner wurde von den Delegierten des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt. Der Funke-Gesellschafter folgt Hubert Burda, der 20 Jahre an der Spitze des Verbandes stand und nach Angaben des VDZ jetzt Ehrenpräsident wird. Im Oktober hatte er bekannt gegeben, dass Amt nicht weiter bekleiden zu wollen. Da Burda die Stelle zu Mitte der Amtszeit aufgibt, übernimmt Holthoff-Pförtner die Position vorerst bis zum Ende der Legislaturperiode im Juni 2018.

Holthoff-Pförtner gehören 16,7 Prozent der Funke Mediengruppe. Seine Wahl zum VDZ-Präsidenten ist umstritten und führte in den letzten Tagen zu Diskussionen. Gruner + Jahr, "Zeit" und "Spiegel" fühlten sich in der Auswahl des neuen Präsidenten nicht gehört und bekundeten ihren Unmut in einem offenen Brief. Einige der im VDZ organisierten Verlage waren über die Nominierung überrascht und die Frage nach der strategischen Zukunftsausrichtung des Verbades wurde thematisiert.
stats