"Startup-Show" geht auf Puls 4 on air
 

"Startup-Show" geht auf Puls 4 on air

Bewerbungen ab sofort möglich - ProSiebenSat.1 Puls 4 bringt Jungunternehmer ins TV

Der heimische Privat-TV-Sender Puls 4 startet die Bewerbungsphase für die "Startup-Show". In dem neuen Sendungsformat erhalten Jungunternehmer die Möglichkeit, vor einem Panel - bestehend aus Investoren - ihre neuartigen Ideen, Konzepte oder Prototypen zu präsentieren. Der Clou: Die Investoren entscheiden aufgrund der Pitches direkt in der Show ob, und zu welcher Bewertung sie sich an dem jeweiligen Unternehmen beteiligen wollen - dabei konkurrieren die Investoren auch um die besten Investments und können sich gegenseitig überbieten.

Fehlendes Kapital auftreiben

Der Fokus liegt dabei weniger auf Jungunternehmern in einer reinen Konzeptphase, sondern auf Startups, die ihr Business-Modell bereits erprobt haben oder Prototypen eines Produkts vorweisen können. Diese sollen mit der Show die Chance erhalten, fehlendes aber notwendiges Kapital für die nächste Ausbau- und Expansionsphase zu sammeln. Vorerst sind vier bis sechs Episoden zu jeweils 45 Minuten geplant, die Show soll noch im 2. Halbjahr 2013 on air gehen. Interessierte Jungunternehmer und Startups können sich ab sofort mit ihrem Business-Konzept unter sevenventures@sevenonemedia.at für die Show bewerben.

SevenVentures Austria

Bereits zu Beginn 2013 wurde die Unit "SevenVentures Austria" gegründet, die neu gegründeten Unternehmen innovative Werbeformen gegen Unternehmensanteile oder Umsatzbeteiligung anbietet. Leitung dieser neuen Unit ist Sabine Geisendorfer. Ziel ist es, ein starkes, innovatives Team zu formen, welches Unternehmen mit Potential erkennt und mit erfolgsorientierten Werbekonzepten unterstützt.
stats