Startschuss für Corporate-Publishing-Award
 

Startschuss für Corporate-Publishing-Award

Die Anmeldefrist für den Unternehmensmedien-Wettbewerb "Best of Corporate Publishing 2006" beginnt am 16. Jänner dieses Jahres.

Am Montag, den 16. Jänner, beginnt die Anmeldefrist für den diesjährigen Wettbewerb "Best of Corporate Publishing" (BCP), den Oscar der deutschsprachigen Unternehmensmedien. Bis zum 10. März dieses Jahres können sich Unternehmen und Corporate-Publishing-Dienstleister mit ihren Publikationen beim BCP bewerben. Verliehen wird der Preis für Unternehmenskommunikation am 28. Juni im Hotel Dorint Sofitel in München. Ausrichter des Wettbewerbs ist das Forum Corporate Publishing (FCP) gemeinsam mit den Medienpartnern "acquisa", "Horizont Deutschland" und "w&v". Im FCP sind mehr als 60 Corporate-Publishing-Dienstleister aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengeschlossen.



Erstmals wird beim BCP 2006 als Sonderpreis der Print-Online-Award vergeben. Die Jury kann damit herausragende Verknüpfungen von gedrucktem Unternehmensmagazin mit einer entsprechenden Internetpublikation prämieren. Ein weiterer Sonderpreis wird in der Kategorie "Recyclingpapier" verliehen.



Die Bewerbungsunterlagen und Teilnahmevoraussetzungen sind ab 16. Januar 2006 im Internet unter www.bcp-award.com zu finden.



(wh)

stats