Start im Herbst: ORF lädt zu Medienmanagement...
 
Start im Herbst

ORF lädt zu Medienmanagement-Traineeship

Antonioguillem / adobe.stock.com

Im Sinne der Weiterentwicklung des ORF 'vom klassischen Public Service Broadcaster zur Public Service Plattform' launcht der ORF ab Herbst ein zwölfmonatiges Medienmanagement-Traineeprogramm für Nachwuchskräfte im kaufmännischen und juristischen Bereich.

Die ORF-Trainees erwarte eine umfassende multimediale Ausbildung zum/zur Medienmanager/Medienmanagerin sowie „Training on the Job“ durch direkte Einbindung in abteilungsübergreifende Transformationsprojekte in kaufmännischen und juristischen Bereichen in Form von Job-Rotationen.


ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz: „So wie der ORF seine digitale Weiterentwicklung konsequent vorantreibt, so forcieren wir auch gezielt unsere Nachwuchs-Ausbildung im Rahmen unserer Human-Resources-Strategie. Das Medienmanagement-Traineeship ist das dritte entsprechende Förderprogramm, das der ORF heuer startet." Insgesamt sollen bis 2026 150 junge Talente aus allen Bereichen das Trainee-Programme durchlaufen.

Geboten werden sollen folgende Schwerpunkt-Bereiche: Multimedia Producing für TV, Radio und Online, Legal Rights Management, Projekt- und Prozessmanagement, Innovationsmanagement und Digitale Transformation. Die Bewerbungsfrist endet am 2. Juni 2021. Mehr Details finden Sie hier.

stats