Start des Magazins pool
 

Start des Magazins pool

Die erste Ausgabe von "pool – das Magazin für Individualismus, Kult und Authentik" ist jetzt erschienen.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist "pool – das Magazin für Individualismus, Kult und Authentik" jetzt erstmals erschienen. Der Publikumstitel wird von den beiden Herausgebern Martin Weiß und Martin Weichselberger als Schnittstelle progessiver Mode, Musik und urbaner Kultur positioniert und soll als deutliches Statement gegen fortschreitende Dumping- und Fastfood-Tendenzen im Markt verankert werden.



Das Magazin konzentriert sich auf die Themen Inspiration, Fashion und Style. Innerhalb dieser Segmente werden die Menschen als treibende Kräfte hinter Trends stehen, porträtiert. Der Titel wird ausschließlich über Mode- und Musik-Shops sowie ausgesuchte Kunst- und Kulturlocations distribuiert und erscheint vierteljährlich. Leitender Redakteur von "pool" ist Helmut Wolf, 36, der acht Jahre das Mode-Fachmagazin "Jeans & Sport" der "Österreichischen Textilzeitung" geleitet hat.



(tl)

stats