Stars aus dem Container
 

Stars aus dem Container

#

Mit "Hundert Tage Aufmerksamkeit" ist endlich das erste Buch über das Fernsehphänomen "Big Brother" da. Kein anderes TV-Format der vergangenen Jahre hat die öffentliche Diskussion so angeheizt wie die Show aus dem Container. Thomas Sudholt, Geschäftslei...

Mit "Hundert Tage Aufmerksamkeit" ist endlich das erste Buch über das Fernsehphänomen "Big Brother" da. Kein anderes TV-Format der vergangenen Jahre hat die öffentliche Diskussion so angeheizt wie die Show aus dem Container. Thomas Sudholt, Geschäftsleiter Research beim RTL-II-Vermarkter der IP Deutschland, und die Medienwissenschafterin Karin Böhme-Dürr haben die Aufsätze von rund 30 Autoren zum Fernseh-Ereignis "Big Brother" gesammelt. Das Spektrum reicht dabei von RTL-II-Chef Josef Andorfer bis zu verschiedenen Medien- und Kommunikationswissenschaftern, die sich dem Phänomen "Big Brother" eher theoretisch nähern. Selbst die verschiedenen "Big Brother"-Adaptionen in den einzelnen Fernsehmärkten werden vorgestellt. Ein wirklich umfassendes Werk zu einem ehemals brisanten Fernsehereignis.



Karin Böhme-Dürr und Thomas Sudholt (Hrsg.): "Hundert Tage Aufmerksamkeit - Das Zusammenspiel von Medien, Menschen und Märkten bei ,Big Brother'." UVK Verlagsgesellschaft, Reihe Medien und Märkte, Konstanz 2001; 450 Seiten; 496 Schilling; ISBN 3-89669-342-6



" TARGET="_blank">ZU BESTELLEN BEI:



stats