Starker Andrang zum Media-Award 04
 

Starker Andrang zum Media-Award 04

Mehr als 60 Einreichungen gibt es zur Premieren-Veranstaltung des Österreichischen Media-Award.

Über eine Vielzahl an Einreichungen zum ersten österreichischen Media-Award freut sich Initiator Wolfgang Plasser. Mehr als 60 Arbeiten seinen bisher sowohl von den großen Mediaagenturen als auch einer Vielzahl kleinerer Anbietern eingereicht worden.



Zum Media-Award 04 wird es keine Verlängerung der Einreichfrist geben. Allerdings eine Möglichkeit zur Nachreichung für jene Agenturen, die das Gros ihrer Einreichungen bereits abgeliefert haben. Diese Nachreichfrist wird allerdings auf eigenes Risiko in Anspruch genommen. Bei zeitgerecht eingereichten Arbeiten garantiert Media-Award 04 einen durchgängigen Check, bei nachgereichten Arbeiten kann diese Qualitätskontrolle nicht garantiert werden.

(as)

stats