„Star Wars“ bekommt bei Sky einen Pop-up-Send...
 

„Star Wars“ bekommt bei Sky einen Pop-up-Sender

Lucasfilm Ltd.

Wegen des „überwältigenden Erfolgs“ der bisherigen Star Wars-Sender verkürzt Sky den Fans die Wartezeit auf den Kinostart von „Episode 8: Die letzten Jedi“.

„Mehrmals im Jahr machen wir unseren Zuschauern ein ganz besonderes Geschenk: einen monothematischen Pop-up-Sender“, sagt Peter Schulz, SVP Programming and Planning Sky Deutschland. So auch im Fall der „Krieg der Sterne“-Reihe: Während die Fans gebannt auf den Kinostart des mittlerweile achten Teils der Weltraumsaga warten, startet Sky am 28. August einen Pop-up-Sender, der sich anschließend 14 Tage lang ausschließlich dem „Krieg der Sterne“-Universum widmet.

Hintergrund der Aktion sei der „überwältigende Erfolg“ der letzten beiden Star Wars Sender, heißt es von Sky in einer Presseaussendung. Präsentiert werden in den 14 Tagen alle bisherigen Filme der Weltraum-Saga; als ein Highlight gilt die Ausstrahlung des bisher jüngsten Films der Reihe, „Rogue One: A Star Wars Story“, am Sonntag, 3. September, um 20:15 Uhr. Ergänzt wird das Portfolio um 40 Featurettes, Dokus und Sky Eigenproduktionen. Ergänzend zur regulären Ausstrahlung ist der Content auch über den Streamingdienst Sky Ticket verfügbar.
stats