Stadthalle Graz erweitert Tagungszentrum
 

Stadthalle Graz erweitert Tagungszentrum

Die Grazer Stadthalle schafft die für Großkongresse notwendige Infrastruktur.

Die Stadthalle Graz baut ihr Tagungszentrum aus. Im Konkreten wird das bestehende Tagungszentrum mit einem Verbindungstrakt an die angrenzenden Hallen 3 und 4 angedockt. Mit den dadurch entstehenden neuen Seminar- und Tagungsräumlichkeiten wird die für Großkongresse notwendige Infrastruktur geschaffen.



Zu den bisherigen Veranstaltungssälen kommen somit ab Februar 2005 drei neue Säle in den Größen von 230 bis 325 Quadratmeter hinzu, die mit flexiblen Wandelementen abgeteilt werden können. Zwei großzügige Foyers, eine Terrasse sowie eine 543 Quadratmeter große Galerie für Stehempfänge oder Pausencocktails bieten auf weiteren 3.000 Quadratmetern Raum für Kommunikation.



(wh)
stats