Stabiles Ergebnis für Bauer Verlagsgruppe ...
 

Stabiles Ergebnis für Bauer Verlagsgruppe

Bauer Verlagsgruppe hält im Geschäftsjahr 2002 seine Position am deutschen Markt stabil und verbessert sie in Auslandsmärkten.

Die Bauer Verlagsgruppe konnte, wie das Unternehmen zum soeben veröffentlichten Jahresabschluß 2002 mitteilt, gegen den allgemeinen Markttrend ihre Position im Inland stabil halten und im Ausland weiter verbessern. Der Außenumsatz verringerte sich gegenüber dem Vorjahr um 2,4 Prozent und erreichte 1,71 Milliarden Euro. Für 2003 erwartet das Unternehmen eine geringfügige Steigerung des Außenumsatzes von 0,5 Prozent auf 1,72 Milliarden Euro. Der Auslandsumsatz macht insgesamt 626,9 Millionen Euro aus. Im Vorjahr generierte das Unternehmen 641,8 Millionen Euro Auslandsumsatz. Trotzdem spricht der Verlag von einem fortgesetzten Wachstum, dass "aber im konsolidierten Umsatz auf Grund der Wechselkursverluste keinen entsprechenden Niederschlag fand".



Die Bauer Verlagsgruppe publiziert weltweit 120 Zeitschriften. 33 Titel erscheinen am deutschen Markt. Die verkaufte Gesamtauflage der deutschen Objekte mit durchschnittlich rund 19 Millionen Exemplaren im Erscheinungsintervall (IVW 3/03) schlägt sich mit einem Marktanteil von 33,1 Prozent nieder. 87 Titel werden im Ausland verlegt. Die weltweite Gesamtauflage sämtlicher Publikationen liegt bei 45 Millionen Exemplaren. Die Verlagsgruppe beschäftigt 6.575 Mitarbeiter.



(tl)
stats