S&T weitet Osteuropa-Geschäft aus
 

S&T weitet Osteuropa-Geschäft aus

Der IT-Lösungsanbieter S&T expandiert nach Riga in Lettland und nach Podgorica in Montenegro.

Die Nasdaq Europe-notierte S&T System Integration & Technology Distribution AG mit Sitz in Wien weitet seine Geschäftstätigkeit in Ost- und Südosteuropa aus. In der lettische Hauptstadt Riga hat S&T eine neue Niederlassung eröffnet und setzt damit den ersten Schritt ins Baltikum. In Podgorica in Montenegro wurde ein weiteres Büro mit fünf Mitarbeitern eröffnet.



Von Lettland aus wird S&T Key Accounts in Litauen und Estland betreuen und bietet ein Leistungsportfolio von IT-Consulting, der Installation und Integration von IT-Systemen samt Projektmanagement an. In Montenegro will das Unternehmen Kunden aus den Bereichen Telekommunikation, Finanzdienstleistungen und Energieversorgung servicieren.



(tl)

stats