Sportzeitung auf Kroatisch
 

Sportzeitung auf Kroatisch

Zum Fußball-Ländermatch Österreich-Kroatien erscheint die "Sportzeitung" mit einer Mutation in kroatischer Sprache.

"Dobro dosli, prijatelji", heißt es in der dieswöchigen Ausgabe der "Sportzeitung". "Herzlich willkommen, Freunde" titel das Blatt aus dem Verlag LW Media anläßlich des Fußball-Ländermatches Österreich-Kroatien (Mittwoch, 2. März 2005, Ernst-Happel-Stadion in Wien) mit einer eigenen Mutation in kroatischer Sprache. Auf sechs Seiten berichtet das Redaktionsteam der "Sportzeitung" in Deutsch und Kroatisch über das Freundschaftsmatch. Zusätzlich produzierte die Redaktion unter der Führung der Chefredakteure Horst

Hötsch und Gerhard Weber eine Mutation des Titelblatts. Die zweisprachige Ausgabe der "Sporzeitung" erscheint in einer Auflage von 28.000 Stück, das Titelblatt in kroatischer Sprache wird in einer Auflage von 10.000 Stück vor Spielbeginn vor dem Ernst-

Happel-Stadion verteilt.



Ermöglicht wurde dieser multikulturelle Volltreffer durch eine Kooperation zwischen der LW Media - realisiert durch Oliver Lehmann - und dem Büro von Wiens Sportstadträtin und Vizebürgermeisterin Grete Laska.

(as)

stats