Sport1 sichert sich umfangreiches Box-Rechtep...
 

Sport1 sichert sich umfangreiches Box-Rechtepaket

Public Address/Mirko Hannemann
Olaf Schröder und Kalle Sauerland auf der Pressekonferenz in Hamburg.
Olaf Schröder und Kalle Sauerland auf der Pressekonferenz in Hamburg.

Sport1 schloss eine Exklusiv-Kooperation mit dem großen Boxveranstalter Team Sauerland. Dabei geht es um Rechte an Box-Events für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Nach drei Jahren wechseln die Box-Rechte des europäischen Spitzen-Boxstalls Team Sauerland von ProSiebenSat1 zu Sport1. Der Sender der Constantin Medien AG schloss eine dreijährigen Exklusiv-Kooperation mit Team Sauerland. Die Vereinbarung umfasst exklusive plattformneutrale Medienrechte an hochkarätigen Box-Events von 2018 bis einschließlich 2020 für Deutschland, Österreich und die Schweiz. In diesem Rahmen wird SPORT1 pro Jahr mindestens 20 Box-Events mit insgesamt rund 100 Kämpfen – darunter mindestens vier Highlight-Events im Jahr. Darunter fallen WM-Titelkämpfe der großen internationalen Verbände oder Kämpfe der deutschen Topstars wie Arthur Abraham, Vincent Feigenbutz oder Tyron Zeuge – am Samstagabend mit ausführlicher Vor- und Nachberichterstattung live im Free-TV und auf seinen digitalen Plattformen übertragen.

Darüber hinaus soll auch die Box-Berichterstattung im Online- und Mobile-Bereich ausgebaut werden. Olaf Schröder, Vorstandsvorsitzender der Constantin Medien AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Sport1 GmbH: „Dank dieser umfangreichen Exklusiv-Partnerschaft mit Team Sauerland wird Sport1 die neue mediale Heimat für alle Boxfans im deutschsprachigen Raum. Gemeinsam mit Team Sauerland schlagen wir das nächste Kapitel für Boxen in Deutschland auf. Als führende 360°-Sportplattform werden wir die populäre Sportart mit ihren aktuellen und zukünftigen Stars neben den ausführlichen Liveübertragungen im Free-TV auch auf allen digitalen Plattformen in Szene setzen und noch mehr ins Rampenlicht rücken.“

Promoter Kalle Sauerland: „Wir freuen uns, Boxen zurück ins Free-TV zu bringen und der Sportart damit ein Höchstmaß an TV-Präsenz zu garantieren. Das deutsche Boxen hat in der letzten Zeit viele große Namen verloren. Doch mit mindestens 60 frei empfangbaren Events in den nächsten drei Jahren haben SPORT1 und Team Sauerland die Weichen gestellt, um die nächste Generation von Helden aufzubauen.“ 

Sport1 wird auf seinen Plattformen darüber hinaus auch Kämpfe aus dem umfangreichen Archiv vom Team Sauerland präsentieren. Das Archiv umfasst von 1988 bis heute rund 600 Box-Events mit 1.400 Kämpfen, darunter zahlreiche legendäre Fights deutscher Box-Helden wie Henry Maske oder Axel Schulz.

[Red.]
stats