Sport Woche: Styria verkauft Markenrechte
 

Sport Woche: Styria verkauft Markenrechte

Michaela Mejta/photaq.com
BILD zu OTS - Christian Drastil
BILD zu OTS - Christian Drastil

Die Styria Media Group hat die Markenrechte an der vor zwei Jahren eingestellten Sport Woche an Christian Drastil verkauft.

Christian Drastil, der seit mehr als 20 Jahren im Bereich Wirtschaftsmedien tätig ist, erwirbt die Wortbildmarke sowie die Nutzungsrechte am Archivmaterial der Sport Woche. "Die Sport Woche war von 1999 bis 2015 ein Fixpunkt in der heimischen Sportberichterstattung. Wir freuen uns, dass mit Christian Drastil ein authentischer Sportliebhaber, der Sport auch mit Wirtschaft zu verbinden weiß, die immer noch starke Marke Sport Woche übernimmt", sagt Alfred Brunner, Geschäftsführer der Styira Sport-Clusters.

Christian Drastil, Gründer von Wirtschaftsblatt online, hat für die Styria zwischen 2006 und 2012 digitale Wirtschaftsmedien entwickelt und geführt. Seit 2012 ist er selbstständig, unter anderem mit dem Börse Social Magazine, boersenradio.at und Runplugged.

(red)
stats