Sponsoring-Auszeichnung für AVL List
 

Sponsoring-Auszeichnung für AVL List

Das European Committee for Business, Arts and Culture in Brüssel zeichnet die Kunstsponsoring-Aktivitäten von AVL List aus.

AVL List erhielt in Brüssel im Rahmen der Verleihung des CEREC-Kunstsponsoring-Award eine Auszeichnung. Das Unternehmen wurde für seinen „Brückenschlag zwischen Wissenschaft und Kunst“, der in der Errichtung der Helmut-List-Halle in Graz im Vorjahr kulminierte als Teil des langfristigen Kunstsponsoring-Engagements kulminiert, ausgezeichnet. Die Anerkennung wurde in der Kategorie „Die Beste Kunst- und Wirtschaftspartnerschaft in Europa“ ausgesprochen, deren Preisträger die dänische BG Bank für deren Förderung dänischer Literatur wurde. AVL-Marketing-Direktor Michael Ksela nahm die Auszeichnung in Brüssel aus den Händen von Europäischen Kommissars für Bildung, Ausbildung, Kultur und Sprachenvielfalt Jan Figel entgegen.



Für „Das Beste Europäische Kunstsponsoring“ wurde Daimler Chrysler für „World Sound – Night of Poetry“ ausgezeichnet. Die Anerkennung in dieser Kategorie ging an Unilever für deren Kooperation mit der Londoner Tate-Galery. Die Awards werden von CEREC, dem Comité Européen pour le Rapprochement de l’Economie et de la Culture, der Dachorganisation der nationalen Plattformen zwischen Wirtschaft und Kunst, vergeben.



(tl)

stats