SPÖ ordnet Kommunikation neu
 

SPÖ ordnet Kommunikation neu

Pressechefin Elisabeth Hakel wird von Nedeljko Bilalic ersetzt, zweiter Pressesprecher wird "Der Standard"-Redakteur Leo Szemeliker.

Die SPÖ stellt ihre Kommunikation neu auf: Pressechefin Elisabeth Hakel wird abgelöst und ab ersten September von Nedeljko Bilalic ersetzt. Er gilt als enger Vertrauter von Bundesgeschäftsführerin Laura Rudas und war bisher deren Büroleiter. Hakel konzentriert sich fortan auf ihr Mandat im Nationalrat.

Auch im Büro von Kanzler Werner Faymann gibt es eine neue Kraft: Neben Angelika Feigl wird Leo Szemeliker als zweiter Pressesprecher mit Schwerpunkt Wirtschaft fungieren. Szemeliker war zuletzt stellvertretender Ressortleiter in der Wirtschaftsredaktion der Tageszeitung "Der Standard".







(Quelle: APA)
stats