Spiegel-Verlag mit neuem Geschäftsführer
 

Spiegel-Verlag mit neuem Geschäftsführer

#

Mario Frank legt sein Amt nieder. Ove Saffe wird Nachfolger.

Der Geschäftsführer des Spiegel-Verlags, Mario Frank, hat den
Gesellschaftern angeboten, die Geschäftsführung zum 31. Dezember 2008 niederzulegen. Die Gesellschafter haben seinem Wunsch entsprochen - sie bestehen aus der Mitarbeiter KG, dem Gruner+Jahr-Verlag und der Familie Augstein.

Ab Anfang 2009 wird Ove Saffe (47) die Geschäftsführung der Spiegel-Gruppe
übernehmen. Er ist seit 2004 Verlagsgeschäftsführer der „Stern“-Gruppe bei
Gruner+Jahr. Beim Spiegel-Verlag arbeitete er bereits von 1996 bis 2000,
zuletzt als Leiter Vertriebsmarketing.




Der Geschäftsführungswechsel hat sich schon seit längerem angekündigt, da die Mitarbeiter KG Frank bereits vor Monaten das Vertrauen entzogen hatten.




Nachfolger von Saffe beim „Stern" wird übrigens Thomas Lindner, er übernahm erst vor wenigen Monaten die Verantwortung für die G+J-Verlagsgruppe Living („Essen & Trinken") und war zuvor Anzeigenleiter des „Stern".
stats