Spiegel kreativer Kommunikation
 

Spiegel kreativer Kommunikation

#

Über 50 Autoren analysieren Trendthemen wie Neuro- und Brand-Marketing und rücken die Klassiker Direct-Marketing, Customer Relationship Management (CRM) und Marktforschung in ein neues, aktuelles Licht.

Über 50 Autoren analysieren Trendthemen wie Neuro- und Brand-Marketing und rücken die Klassiker Direct-Marketing, Customer Relationship Management (CRM) und Marktforschung in ein neues, aktuelles Licht. Im Schweizer Jahrbuch "Marketing Kommunikation" lassen sich Kommunikationsexperten in die Karten sehen und wollen zu neuen Ansätzen inspirieren. Das Jahrbuch, das heuer zum 16. Mal erscheint, soll als Nachschlage- und Überblickswerk über die aktuellen Strömungen und Ideen in der kreativen Marketingarbeit dienen. Profis aus Werbung, PR, Marketing und Design präsentieren sich, ihre Kampagnen und ihre Marketingstrategien. Ausgehend von strategischen Analysen finden sich Erläuterungen zu allen denkbaren Ausformungen der Kommunikationspolitik. In Fallstudien werden erfolgreiche Kampagnen des Jahres 2005 von der Ausgangslage über die Strategie bis zur Umsetzung und erzieltem Erfolg analysiert, ebenso wird CRM in Details erklärt und in Kampagnen vorgestellt. Die Bereiche, in denen Dialogmarketing eingesetzt wird, werden ebenso erläutert wie die Nützlichkeit der Marktforschung für die Wirtschaft, die Medien, die Gesellschaft und Corporate Communication.

roland köhler (hrsg.) Marketing Kommunikation Künzler-Bachmann Medien AG, St. Gallen 2005, 260 Seiten, 38 Euro, zu bestellen unter: (info@kbmedien.ch).

stats