Spekulationen über Guillaume de Posch
 

Spekulationen über Guillaume de Posch

Der ehemalige CEO der ProSieben Sat1 Media AG wird als zukünftiger Premiere-Chef gehandelt.

Was wird eigentlich aus Guillame de Posch? Die Frage ist berechtigt. Schließlich hat er die ProSiebenSat1 Media AG bereits seit einiger Zeit verlassen, sein Vertrag läuft offiziell noch bis Ende des Jahres. Der Branchendienst "Kontakter" will etwas von einem Wechsel zur Premiere AG gehört haben. Angeblich habe Teilhaber Rupert Murdoch "ein Auge auf den krisenerprobten Manager" für den Chefsessel geworfen. Für Insider sowohl "absolut nachvollziehbar", als auch "absolut absurd". Alternativ wird auch ein Wechsel zur France Telekom-Tochter Orange gehandelt.
stats