Spar mit bestem TV-Spot
 

Spar mit bestem TV-Spot

TV-Focus November 2003: Spar siegt vor One Smile mit Nokia Handy und Eduscho/Tchibo.

Der Spar-TV-Spot von Wirz ist Sieger des Sujet-Focus TV für den Monat November 2003. Spar erzielte den höchsten Score errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact. An zweiter Stelle rangiert One Smile mit Nokia Handy (Agentur freude). Auf Platz drei liegt Eduscho/Tchibo Deutschland.

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Der durchschnittliche Werbedruck der einzelnen TV-Spots im November im ORF lag bei etwa 123.000 Euro brutto. Das höchste Budget betrug etwa 400.000 Euro. Insgesamt wurden im November 64 neue TV-Spots abgetestet.

(juju)

TV-Champions im November 2003 (Score):

1. Spar/Wirz 123,5
2. One Smile mit Nokia Handy/freude 121,5
3. Eduscho und Tchibo Deutschland 118,7
4. Danone Fruchtzwerge/Young & Rubicam 117,3
5. Öst. Lotterien Rubbelspiele/Headquarter Strnat & Strnat 115,8
6. Bipa/CCP, Heye 115,2
7. Nescafe Classic/McCann Erickson 111,8
8. Tempo Taschentücher/D'Arcy Hamburg 111,1
9. Pearle Optikwelt/Lowe GGK 110,7
10. Billa/Euro RSCG E & E 109,7

TV-Imagesieger im November 2003: Der Ansprechendste: Therme Loipersdorf
Der Originellste: Campina Buttergold
Der Modernste: T-Mobile t-zones
Der Informativste: Billa
Der Sympathischste: Raiffeisen Lagerhaus
Der Verständlichste: Oil of Olaz Total Effects
Der Kaufanregendste: Spar
Der Auffälligste: Eduscho und Tchibo

stats