Spar ist TV-Champion
 

Spar ist TV-Champion

Wirz gewinnt den Sujet-Focus TV im Mai vor JWT Wien und Euro RSCG.

Die Kampagne für Spar von der Agentur Wirz geht als Sieger des Sujet-Focus TV für den Monat Mai 2005 hervor. Spar erzielt den höchsten Score, errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact. Auf Platz zwei folgt ÖBB Personenbeförderung, kreiert von JWT Wien. An dritter Stelle landet der Billa-Spot von der Agentur Euro RSCG.

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Der durchschnittliche Werbedruck der im Mai getesteten TV-Sujets lag bei etwa 140.000 Euro brutto. Das höchste Budget betrug rund 650.000 Euro. Insgesamt wurden im Mai 64 neue TV-Spots abgetestet, wobei auch Sujets aus dem April mit einbezogen wurden.

(jm)

TV-Champions im Mai 2005 (Score):

1. Spar/Wirz (156,4)
2. ÖBB Personenbeförderung/JWT Wien (145,9)
3. Billa/Euro RSCG (132,4)
4. Milka Pralinen Herzen/Ogilvy & Mather (129,3)
5. Ottakringer Bier/Dirnberger De Felice (126,9)
6. Merci Finest Selection/Pahnke Markenmacherei (122,9)
7. T-Mobile/Publicis Group Austria (122,5)
8. Iglo Fertiggerichte/McCann Erickson (121,7)
9. Raika/Ogilvy & Mather (121,3)
10. Ford Focus/Ogilvy & Mather (119,5)

Imagesieger TV im Mai 2005:

Der Ansprechendste: Good Year Reifen
Der Originellste: Cif Power Cream
Der Modernste: Head & Shoulders Shampoo
Der Informativste: Spar
Der Sympathischste: Milka Pralinen Herzen
Der Verständlichste: Veet Enthaarungscreme
Der Kaufanregendste: Schärdinger Salat-Dressing
Der Auffälligste: Cosmos Elektromarkt

stats