Sony BMG gehört jetzt ganz zu Sony
 

Sony BMG gehört jetzt ganz zu Sony

Der Verkauf des 50-Prozent-Anteils von Bertelsmann an Sony ist vollzogen.

Der Deal ist perfekt. Das Kartellamt hat genehmigt. Der monetäre Transfer wurde bereits vollzogen. Bertelsmann hat seinen 50-Prozent-Anteil an dem Musikunternehmen Sony BMG an seinen bisherigen Joint-Venture-Partner Sony verkauft. Es wird künftig unter dem Namen Sony Music Entertainment inc. (SMEI) firmieren.
<br>

Bertelsmann richtet das eigene Musikgeschäft nach dem Rückzug aus dem Tonträgergeschäft neu auf das Management von Musikrechten aus. Unter der eingeführten Marke BMG vertritt BMG Rights Management künftig Autoren und Künstler vornehmlich in Europa in allen Bereichen des Aufbaus, der Verwaltung und der Vermarktung ihrer Rechte und greift damit einen maßgeblichen Trend in der Musikindustrie hin zum Dienstleistungsangebot auf.
stats