Sonntagsblatt für Kinder erschienen
 

Sonntagsblatt für Kinder erschienen

Unter dem Titel "Cracks for Kids" ist am Sonntag in der deutschsprachigen Schweiz die erste Sonntagszeitung für Kinder erschienen.

Eine angebliche Weltpremiere ist dem "Tages-Anzeiger"-Herausgeber Rene Gehrig gelungen: Erstmals ist am Sonntag in der deutschsprachigen Schweiz eine Sonntags-Zeitung für Neun- bis 13-Jährige erschienen. "Cracks for Kids" heißt das 24-seitige Blatt, das "Kindern die Welt der Erwachsenen erklären" will, so die Begründung der Blattmacher in der Erstausgabe. Die farbenfrohe Zeitung im Boulevardformat mit großen Buchstaben und Comics wird von einem achtköpfigen Redaktionsteam bearbeitet und erscheint in einer Auflage von 50.000 Stück. Das Jahresbudget des Blattes, das beim Schweizer Ringier-Verlag gedruckt wird, beträgt rund 2,5 Millionen Euro.

(jed)

stats