Sommerfrische: Niederösterreich Werbung setzt...
 
Sommerfrische

Niederösterreich Werbung setzt auf Digitalisierungsoffensive

NLK Buchhart
Michael Duscher, Geschäftsführer Niederösterreich Werbung und Jochen Danninger, Tourismuslandesrat Niederösterreich (v.l.)
Michael Duscher, Geschäftsführer Niederösterreich Werbung und Jochen Danninger, Tourismuslandesrat Niederösterreich (v.l.)

Eine 'digitale Urlaubsbegleitung', der 'Niederösterreich-Guide', E-Learning und Sicherheit bei Urlaub und Ausflug sind Schlagworte der Stunde.

"Nach unserer App, dem Niederösterreich-Guide und dem 'Niederösterreich-Navi' auf ausflug.at mit direkten Links zur Online-Buchung und Reservierung von Tickets für Ausflugsziele kommt nun unser neuester zukunftsweisender 'Coup': das Projekt 'Staymate Discover'", erklärt Michael Duscher, Geschäftsführer der Niederösterreich Werbung."Staymate Discover" soll eine digitale Urlaubshilfe darstellen, die dem Gast in Niederösterreich über Handy oder Tablet alle Aktivitäten und Angebote zeigt, die für den Ausflug oder Urlaub interessant sind. Das Projekt richtet sich auch an die Unterkunftsbetriebe als Kommunikatoren. Es wurde als PWA (Progressive Web App) umgesetzt und nach einer Idee der Niederösterreich Werbung mit der Firma Staymate entwickelt.

Seit Frühling 2021 ist die digitale Lern- und Wissensplattform für Tourismus in Niederösterreich online. Als Service für alle MitarbeiterInnen im niederösterreichischen Tourismus gedacht, werden über die Plattform kurze Informationen zu Fachthemen, Info-Links, Webinare und Seminare angeboten. Gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Niederösterreich sind für diesen Sommer Online-Schulungen zu den Themen Lebensmittelhygiene und Allergene für die Gastronomie geplant. Im Zusammenhang mit der Pandemie sind außerdem Vorsorge- und Hygienemaßnahmen sowie Maßnahmen zur Besucherlenkung gefragt. Im "Niederösterreich-Navi" auf navi.niederoesterreich.at sind Tickets online buchbar bzw. reservierbar und flexible Stornobedingungen sollen den Urlaubern die Planung erleichtern.

"Durch die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in Niederösterreich einen weiteren kräftigen Schub erfahren. Sie hat längst alle Branchen, Betriebsgrößen und Lebensbereiche erfasst, das gilt natürlich auch für Gastronomie und Tourismus. Nicht umsonst sind Digitalisierung und Nachhaltigkeit auch Schwerpunkte in der neuen Tourismusstrategie 2025", sagt Tourismuslandesrat Jochen Danninger abschließend.
stats