SMS jetzt auch im Festnetz möglich
 

SMS jetzt auch im Festnetz möglich

Die Deutsche Telekom bietet SMS vom Festnetztelefon zum Handy und innerhalb des Festnetzes an.

Mit der gleichzeitigen Einführung neuer SMS-fähiger Telefone ist seit kurzem der Versand von SMS-Nachrichten aus dem Festnetz der Deutschen Telekom zum Mobilfunk und umgekehrt möglich. Sollte der Empfänger am Festnetz nicht über ein SMS-fähiges Endgerät verfügen wird der Text elektronisch vorgelesen. Steht am Anschluss eine T-NetBox als Anrufbeantworter zur Verfügung, speichert die Box die SMS als neue Sprachnachricht. Damit ist sichergestellt, dass jede SMS ihr Ziel im Festnetz erreicht. Der SMS-Versand von T-D1 ins Festnetz der Deutschen Telekom ist schon seit dem 1. Juni 2001 möglich. Seit dem Start wurden bereits 2,7 Millionen SMS-Nachrichten ins Festnetz versandt.

Beim SMS-Service der Telekom wird nur für das Versenden einer SMS gezahlt. Der Empfang von Nachrichten ist kostenlos.

(er)

stats