'Smart 10': ORF 1 mit neuem Vorabendquiz und ...
 
'Smart 10'

ORF 1 mit neuem Vorabendquiz und neuer Moderatorin

ORF/Roman Zach-Kiesling
Caroline Athanasiadis moderiert ab 25. April das neue ORF-1-Vorabendquiz.
Caroline Athanasiadis moderiert ab 25. April das neue ORF-1-Vorabendquiz.

Caroline Athanasiadis moderiert ab 25. April neues ORF-1-Vorabendquiz 'Smart10: Das Quiz mit den zehn Möglichkeiten'.

Es ist eines der wichtigsten Vorhaben für die neue ORF-Programmchefin Stefanie Groiss-Horowitz: Die Neupositionierung und Reform von ORF 1 und hier vor allem die Bespielung des Vorabends ausschließlich mit Eigenproduktionen. Das erste Ergebnis dieser Strategie bekommen die Zuseher:innen ab 25. April zu sehen.


Dann startet nämlich um 17:55 Uhr das neue Vorabendquiz “Smart 10: Das Quiz mit den zehn Möglichkeiten”. Zwei Zweierteams treten dabei im Wissenscheck gegeneinander an und müssen pro Frage abwechselnd bis zu zehn Optionen richtig lösen – das heißt, zehn Antworten auf die Frage finden, sie mit Ja/Nein beantworten oder sie in die richtige Reihenfolge bringen. Die Fragen beziehen sich dabei auf die unterschiedlichsten Wissensgebiete und Themen. Nur das beste Team bekommt am Ende der Sendung das erspielte Geld und stellt sich in der nächsten Folge neuen Herausforder:innen.

'Perfekte Moderatorin gefunden'

Moderiert wird die neue Sendung von Kabarettistin, Musical-Darstellerin, Choreografin, Sängerin, Schauspielerin und „Dancing Star“ Caroline Athanasiadis. "Mit ‚Smart10‘ holen wir eine österreichische Spieleentwicklung ins Fernsehen und erweitern so die Eigenproduktionsstrecke im Vorabend von ORF 1 mit einer zusätzlichen Show. Mit Caroline Athanasiadis haben wir die perfekte Moderatorin gefunden. Mit Schlagfertigkeit, Charme und Witz wird sie für unser Publikum künftig täglich den Feierabend einläuten”, so Programmdirektorin Stefanie Groiss-Horowitz.Produzent Thomas Vacek freut besonders, "dass ein von Österreichern erdachtes Brettspiel, das international gerade Erfolge feiert, jetzt als neues ORF-1-Quizformat im Vorabend den Weg ins Fernsehen findet."

Für Medienjournalisten hat Groiss-Horowitz indes ein eigenes Quiz parat, denn ob und wie die Daytime und das Kinderprogramms des Senders neu aufgestellt werden, ist noch unbekannt.

stats