Sky und MGM erweitern Zusammenarbeit
 

Sky und MGM erweitern Zusammenarbeit

Sicherung von Filmrechten und exklusive Verbreitungsvereinbarung

Sky Deutschland und MGM Television bauen ihre Zusammenarbeit erneut aus. Durch die mehrjährige Verlängerung des Output Deals wird Sky auch in Zukunft die aktuellsten Kinoblockbuster von MGM präsentieren. Sky sichert sich in diesem Rahmen die exklusiven Pay TV- und SVOD-Rechte für alle Verbreitungswege an Filmhighlights von MGM. Daneben haben die beiden Unternehmen eine langfristige Vereinbarung zur exklusiven Verbreitung des MGM HD Channels über Sky in Österreich und Deutschland geschlossen. Die Verlautbarung wurde durch Gary Davey, Executive Vice President Programming bei Sky Deutschland und Chris Ottinger, President International Television Distribution und Acquisitions bei MGM getätigt.

Durch die Vereinbarung kommen Sky-Kunden in den Genuss von Filmen wie „James Bond 007: Skyfall“ und „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“, die beide über eine Milliarde Dollar an den Kinokassen weltweit einspielten. „Skyfall“ feiert seine exklusive TV-Premiere in Deutschland und Österreich bereits im Herbst 2013 auf Sky Cinema HD und wird zudem zeitlich und räumlich flexibel über Sky Anytime und Sky Go abrufbar sein. „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“, wie auch alle anderen neuen Filme, werden mindestens ein Jahr vor der Ausstrahlung im Free TV auf Sky gezeigt.

Bereits im Juni 2013 ging der MGM HD Channel exklusiv auf Sky in Österreich und Deutschland on air. Der Sender zeigt Klassiker aus der MGM Filmbibliothek in HD-Qualität.
stats