Sky sichert sich TV-Rechte für Erste Bank Ope...
 

Sky sichert sich TV-Rechte für Erste Bank Open in der Stadthalle

sky

Sky Österreich wird Ende Oktober live vom ATP-500-Tennisturnier berichten.

Sky Österreich hat sich die Pay-TV-Rechte an den diesjährigen Erste Bank Open 500 in der Wiener Stadthalle gesichert. Um den Siegerscheck (438.505 Euro) kämpfen an dem mit 2.621.850 Euro dotierten Turnier neben dem Lokalmatador Dominic Thiem der deutsche Shooting Star Alexander Zverev, die US Open-Halbfinalkontrahenten Kevin Anderson und Pablo Carreno Busta sowie weitere Top-Spieler wie Milos Raonic oder Jo-Wilfried Tsonga.

Christine Scheil, Geschäftsführerin Sky Österreich: „Spitzen-Tennis hat mit Sky ein Zuhause und deshalb freut es mich umso mehr, dass wir den heimischen Fans auch die spannenden Matches der Erste Bank Open 500 präsentieren können. Besonders wenn in der Wiener Stadthalle Dominic Thiem auf dem Platz steht, mit dem Sky Kunden das ganze Jahr über auf der ATP Tour oder demnächst beim Laver Cup mitfiebern können.“

Herwig Straka, Turnierdirektor und Veranstalter Erste Bank Open 500: „Mit den Live-Übertragungen auf Sky erfährt die Fernseh-Berichterstattung der Erste Bank Open 500 eine zusätzliche Aufwertung. Nachdem Sky seit dieser Saison auf internationaler Ebene alle neun ATP-Masters-1000-Turniere sowie mehrheitlich auch die ATP-500-Events direkt überträgt, schätzen wir uns glücklich, dass die Kunden auch das Geschehen bei Österreichs Tennis-Highlight mitverfolgen können. Für die Fans ist besonders erfreulich, dass Sky neben den Matches auf dem Centre Court auch jene Spiele übertragen wird, die auf dem zweiten Matchcourt in der Wiener Stadthalle ausgetragen werden“.

[Red.]
stats