Sky räumt Kommunikationsabteilung auf
 

Sky räumt Kommunikationsabteilung auf

Nun verlassen auch Unternehmenssprecher Torsten Fricke und Pressesprecher Stefan Vollmer den Pay-TV-Sender.

Es ist in der Tat wie bei den zehn kleinen Negerlein. Seit dem Einzug von CEO Mark Williams bei der Sky Deutschland AG, alias Premiere, ist kein Stein auf dem anderen, vor allem fast kein Managementposten erhalten geblieben. Im vergangenen Jahr nahm nahezu die gesamte Vorstandsriege ihren Hut und wurde großteils durch News Corp-interne Führungskräfte, vorrangig von Sky Italia besetzt. Nun ist auch die Kommunikationsabteilung an der Reihe. Zuerst wurde ein neues Oberhaupt installisert: Senior Vice President Communication, Hans-Jürgen Croissant. Jetzt wurden die  Oberhäupter darunter ersteinmal verabschiedet: Erst nahm Unternehmenssprecher Torsten Fricke, Vice President Corporate Communication, seinen Hut. Jetzt hat sich Stefan Vollmer, Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation, neuen Herausforderungen gestellt und bei Astra Deutschland als Pressesprecher angeheuert -  zuständig für den DACH-Bereich.

Als einziger der alten Führungsriege befindet sich mittlerweile nur noch Rechtevorstand Carsten Schmidt an Bord von Sky.
stats