Sky plant Serie im Stil der Truman-Show
 

Sky plant Serie im Stil der Truman-Show

Reality-Fernsehserie soll in einer britischen Stadt gefilmt werden

Überwachung als Unterhaltung: Nach dem Vorbild der Mediensatire "The Truman Show" plant der Bezahlsender Sky in einer britischen Stadt eine Reality-Fernsehserie zu filmen. Während eines ganzen Jahres sollen mehrere Familien mit Kameras begleitet werden, wie der Sender am Freitag mitteilte.

"Die Serie soll unseren Zuschauern einen außerordentlichen und unverblümten Einblick in das britische Alltagsleben geben", sagte der Direktor der Sky-Unterhaltungsprogramme, Stuart Murphy. Gefilmt werden soll in einem bisher noch nicht genannten Ort in Großbritannien - mit verschiedenen Kameras. Das Projekt stecke noch in den Kinderschuhen, weitere Details seien noch keine bekannt, sagte ein Pressesprecher von Sky.

Die Medien-Satire "Die Truman Show" von Regisseur Peter Weir erschien vor 14 Jahren mit Jim Carrey in der Hauptrolle. Carrey spielt in dem Spielfilm den Versicherungsangestellten Truman Burbank, der - ohne es zu wissen - Hauptdarsteller einer Fernsehserie ist. Er wird dabei rund um die Uhr von versteckten Videokameras gefilmt.

(APA/dpa)
stats