Sky mit neuem Österreich-Chef
 

Sky mit neuem Österreich-Chef

Dem Pay-TV-Sender Sky stehen im August einige strukturelle Veränderungen ins Haus. So wird es mit Holger Enßlin einen neuen Verantwortlichen für das Österreich-Geschäft geben

Alles neu macht der August - zumindest bei Sky. Hintergrund ist der Wechsel von Carsten Schmidt als ehemaliger Vorstand für die Bereiche Sport, Österreich, Werbezeitenvermarktung und Internet zum Vorsitzenden des Sky-Vorstandes.

Holger Enßlin wird demnach zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Chief Officer Legal, Regulatory, Public Policy und Distribution die Verantwortung für die Sky Österreich GmbH übernehmen, wie Sky mitteilte. Kai Mitterlechner, Managing Director von Sky Österreich, und Dieter Jaros, Vice President Sports, Ad Sales & Internet von Sky Österreich, berichten künftig an Enßlin. Sky hat in Deutschland und Österreich nach eigenen Angaben über 4,2 Millionen Kunden und erzielte zuletzt einen Jahresumsatz von rund 1,7 Mrd. Euro.
stats