Sky investiert in Serie
 

Sky investiert in Serie

‚The Last Panthers‘ wird 2015 aus Sky Atlantic HD ausgestrahlt

Zeitgleich mit Sky UK und Canal+ in Frankreich haben Sky Österreich und Sky Deutschland die neue Crime-Drama-Serie „The Last Panthers“ angekündigt. Die Serie wird 6 Episoden á 60 Minuten umfassen. Die Serie, deren Ausstrahlung für das Jahr 2015 geplant ist, wurde von BSkyB und dem französischen Canal+ in Auftrag gegeben. Co-Produzenten sind Warp Films und die französische Produktionsfirma Haut Et Court TV.

Die Serie wird auf Sky Atlantic HD in Österreich, Deutschland, Großbritannien und Irland ausgestrahlt, in Frankreich wird die Serie auf Canal+ zu sehen sein. Den weltweiten Vertrieb übernimmt Tandem (ein Studiocanal Unternehmen) und Sky Vision (BSkyB’s internationale Division).

„The Last Panthers“ beruht auf einer Idee des französischen Journalisten Jerome Pierrat, das Drehbuch stammt vom preisgekrönten Autor Jack Thorne („Skins“, „This is England“, „A Long Way Down“, „Glue“, „The Fades“). Die Regie bei „The Last Panthers“ übernimmt Johan Renck (“Breaking Bad”, “The Walking Dead”, “Bates Motel”). Die Dreharbeiten starten am 27. Oktober an den vier Hauptdrehorten London, Marseille, Belgrad und Montenegro.

Die Serie beginnt mit einem Diamantenraub. Danach führt die Geschichte tief in das dunkle Herz Europas. Dort regiert eine Schattenallianz aus Gangstern und kriminellen Bankern. Der Cast wird angeführt von Samantha Morton als Naomi, einer Britischen Schadenssachbearbeiterin mit dem Auftrag die gestohlenen Diamanten um jeden Preis wieder zurückzuholen. John Hurt spielt Tom, ihren ruchlosen Boss. Auf der Suche nach der Beute ist zudem der französisch-algerische Polizist Khalil, der von dem Tahar Rahim, dabei.

Gary Davey, Executive Vice President Programming bei Sky Deutschland: „Wir waren von Anfang an von ‚The Last Panthers‘ begeistert. Es hat alle Merkmale einer hochqualitativen Dramaserie und passt damit perfekt zu Sky Atlantic HD. Nicht nur das Script ist großartig auch der Cast ist vom Feinsten. Die Serie wurde zudem von den zwei wichtigsten Pay TV Unternehmen in Europa in Auftrag gegeben. Wir sind stolz darauf gemeinsam mit unseren Partnern von Tandem Communications und Sky Vision in Deutschland Teil dieses Projekts zu sein.“

(red)
stats