Sky Arts HD: "Art in the City" beleuchtet Str...
 

Sky Arts HD: "Art in the City" beleuchtet Street Art-Szene

Katharina Schiffl
Sky Arts HD Pressescreening @mumok
Sky Arts HD Pressescreening @mumok

Mit "Art in the City" startet der Kunst- und Kultursender am 17. April eine deutsche Eigenproduktion, die die Street Art-Szene in Europas Metropolen beleuchtet.

Seit 21. Juli des Vorjahres berichtet Sky Arts HD in Reportagen und Dokumentationen über die gesamte Bandbreite von Kunst und Kultur. Am Montag, den 17. April, startet der Kunst- und Kultursender mit "Art in the City" eine neue deutsche Eigenproduktion. In insgesamt acht Folgen begibt sich Kulturjournalist Axel Brüggemann wöchentlich auf eine neue Entdeckungsreise, um die Street Art-Szene in Europas Metropolen kennenzulernen.

In der ersten Staffel bereist Brüggemann Wien, Berlin, Giessen und München, in der zweiten Staffel stehen Basel, Dresden, Ruhrpot und Zagreb auf der Agenda. In Wien trifft er die heimischen Street Art-Künstler Nychos, Frau Ina, Paul Dworacek und Sebastian Schlager. Zu sehen sein wird "Art in the City" nicht nur auf Sky Arts HD, sondern auch auf Abruf via Sky Go und Sky On Demand.
stats