Silver Server launcht neue Dienste
 

Silver Server launcht neue Dienste

Mit Silver:Man und Silver:Net möchte Silver Server den Traffic auf seinem Glasfasernetz intensivieren.

Silver Server möchte mit zwei neuen Diensten den Traffic auf dem Glasfasernetz Silver:Fiber-Bone erhöhen. Die beiden Services sind: Silver:Man und Silver:Net. Silver: Man, steht für Metropolitan Area Network, und ermöglicht Unternehmen ein individuelles, firmeneigenes, abgesichertes Netzwerk innerhalb der Silver Server-Glasfaser-Infrastruktur aufzubauen. Es besteht die Möglichkeit zu einer komplexen Netzwerklösung oder zu Einzelverbindungen. Silver:Net wiederum ist als Internet-Zugang für Unternehmen mit Bedarf an hohen Übertragungskapazitäten gedacht. Seit Jahresbeginn verfügt das Unternehmen über einen 82,5 Kilometer langen Glasfaserring in Wien. Zu den Kunden von Silver Server zählen unter anderen die Werbeagenturen Lowe GGK, Jung von Matt/Donau oder Austria3/TBWA.



(tl)

stats