Sieger im Plakatwettbewerb um Fanta Lemon gek...
 

Sieger im Plakatwettbewerb um Fanta Lemon gekürt

Die Gewinner des von Coca-Cola Österreich ausgeschriebenen Wettbewerbs um das "Fanta Lemon Sommerplakat 2001" stehen fest.

Kathrin Jäger, eine Studentin an den Kunstuniversität Linz, ist die Gewinnerin im Wettbewerb um das "Fanta Lemon Sommerplakat 2001". Coca-Cola Österreich hatte Schüler verschiedener Schulen und Institutionen zu einem Wettbewerb geladen, mit dem das neue Fanta Lemon-Plakatsujet für den Sommer 2001 gefunden werden sollte. Sieben Fachhochschulen, Kunstakademien und Universitäten aus dem ganzen Bundesgebiet beteiligten sich an dem Bewerb, an die 150 Arbeiten wurden eingesandt. Hinter Kathrin Jäger platzierte sich Gerhard Gelbmann auf Rang 2, das Duo Bohensky/Enzinger rangiert auf Position 3. Sowohl Gelbmann als auch Bohensky/Enzinger kommen vom Studiengang Medientechnik und –design an der Fachhochschule Hagenberg in Oberösterreich.



Für den Wettbewerb setzte Coca-Cola Österreich einen Gewinn von insgesamt 100.000 Schilling aus. Das Siegersujet ist in wenigen Tagen als 24 Bogen-Plakat österreichweit an 1.200 Plakatstellen affichiert, zusätzlich wird das Sujet als Poster auf der Wagenrückwand der Coca-Cola-LKWs angebracht. (as)



Die Jury



Barbara Steiner, Text/Konzeption McCann-Erickson


Iris Feeback, Art Direction McCann-Erickson


Verena Rotterdam, Malerin


Prof. Hans Staudacher, Maler


Dr. Gerda Buxbaum, Direktorin der Modeschule Hetzendorf


Mona Hahn, Künstlerin, Akademie d. Bildenden Künste


Hansjörg Hosp, Verkaufsdirektor Gewista


Mag. Sabine Mittermair, Brand Development Managerin Coca-Cola Österreich


Marianne Kern, Advertising Manager Coca-Cola Österreich


Albert Sachs, Horizont und Bestseller

stats