Siebter Goldener Hund für Hornbach
 

Siebter Goldener Hund für Hornbach

#

Seriensieger Hornbach gewinnt den Goldenen Hund von ATV für das 2. Quartal mit Spot „Twins“

Was macht Hornbach mit den vielen Hunden? Hornbach entscheidet die Wahl zum Goldenen Hund des Hornbach schnappt sich ein weiters Mal den Goldenen Hund und somit Werbezeit im Wert von 5.000 Euro. In den fünf Jahren seit Einführung des ATV-Kreativwettbewerbs konnte Hornbach bereits sieben Goldene Hunde für den Quartalssieg und zwei Hunde in Platin für den Jahressieg in Empfang nehmen. Dazu sammelten sich Werbezeit im Gesamtwert von 55.000 Euro an.
 
Unter dem Vorsitz von Patrik Partl (Draftfcb+Kobza) haben die Juroren Alexander Zelmanovics (Lowe GGK), Mag. Francesco Bestagno (Demner, Merlicek & Bergmann), Alexander Rudan (Ogilvy & Mather GesmbH), Marco De Felice (D-DF), Emanuel Brandis (BLINK), Thomas Schmidbauer (Lieben, Rath, Fessler, Schmidbauer), Markus Ott (Raiffeisen Bausparkasse GmbH) und Rita-Maria Spielvogel (Draftfcb+Kobza ) die von Heimat Werbe AG in Berlin realisierte Hornbach-Kampagne „Twins“  zum Sieger des 2. Quartals 2008 gekürt. Somit gewinnt die Hornbach Baumarkt GmbH den Goldenen Hund für das 2. Quartal samt € 5.000 Airtime auf ATV.
 
Von den 88 „Auserwählten“ kamen folgende Spots auf die Shortlist:
AXE mit dem Spot „Red Baron“
Hornbach Baumarkt GmbH mit dem Spot „Twins“
Nike GmbH mit dem Spot „Evolution“
 
Josef Zinner, Werbeleiter der Hornbach Baumarkt GmbH, dazu: „Die Kreativagentur Heimat Werbe AG in Berlin hat mit ihrem professionellen Team wieder einmal bewiesen, dass Kreativität und Mut zur Werbung eine unschlagbare Symbiose sind. Kontinuierliche qualitative Werbung macht sich bezahlt.“
 
ATV feiert in diesem Jahr das 5jährige Jubiläum des Goldenen Hundes. Deshalb wurde beschlossen, das Preisgeld für den Jahressieger, also den Gewinner des Hundes in Platin, zu verdoppeln. Der Jahressieg beim ATV-Kreativwettbewerb ist heuer ganze 20.000 Euro* wert. Damit ist ein spannendes Match um den Platin Hund garantiert!
 
 
 
stats