SevenOne Media Austria vermarktet ab Juli SAT...
 

SevenOne Media Austria vermarktet ab Juli SAT.1-Werbefenster

Was bereits seit geraumer Zeit, ein offenes Geheimnis war, ist nun fix: Der Werbezeitenvermarkter SevenOne Media Austria vermarktet ab Anfang Juli auch das Österreich-Werbefenster von SAT.1.

Was bereits seit geraumer Zeit, ein offenes Geheimnis war, ist nun fix: Wie Horizont in seiner aktuellen Ausgabe (23/2001) berichtet, vermarktet der Werbezeitenvermarkter SevenOne Media Austria ab Anfang Juli auch das Österreich-Werbefenster von SAT.1. "Es kommt jetzt zusammen, was zusammen gehört," meint SevenOne-Media-Austria-Geschäftsführer Mag. Markus Breitenecker zur Entscheidung von SAT.1-Österreich, die Vermarktung des Werbefensters in die Hände der Österreich-Niederlassung von SevenOne Media zu legen. Bis dato wurde das SAT.1-Werbefenster von der RMB (vormals Cinecom) vermarktet: Nach der Fusion der beiden deutschen Privatsender ProSieben und SAT.1 zur ProSieben SAT.1 Media AG im Vorjahr und der Zusammenführung der beiden Vermarkter Media 1 (SAT.1) und MedienGruppe München (ProSieben) im November 2000 war die Konzentration der Vermarktung der Österreich-Werbefenster bei einem Vermarkter nur mehr eine Frage der Zeit gewesen. Warum sich die definitive Entscheidung der Vermarkterwechsels nun doch einige Monate hingezogen hat, erklärt Breitenecker damit, dass die Österreich-Werbefenster in der Abwicklung der Fusion nicht unbedingt allererste Priorität waren.

Die mittelfristigen Ziele von SevenOne Media Austria sind klar definiert: "Wir werden die Expansion unseres Unternehmens in Österreich weiter vorantreiben: Die Übernahme der SAT.1 Österreich Vermarktung war eines unserer großen Ziele für das Jahr 2001." Wie sich Breitenecker und Bleil die Expansion vorstellen: "Erstens wollen wir unser Online-Angebot um einige starke Marken erweitern, und zweitens gibt es ja noch einige deutsche TV-Sender, die noch kein Österreich-Werbefenster betreiben." (max)


stats