Servus TV: Neue Kampagne für P.M. Wissen
 
Servus TV

Neue Kampagne für P.M. Wissen

ServusTV /Marco Riebler / Adobe Stock

Um die Reichweite der Wissenschaftssendung weiter zu erhöhen, startet ServusTV eine österreichweite Kampagne.

Die Sendung P.M. Wissen, moderiert von Gernot Grömer, wird nun in einer österreichweiten Kampagne beworben: OOH, digital, Print und Radio sowie auf den eigenen ServusTV-Kanälen. Grömer, Wissenschaftler und Experte im Bereich Astrophysik, ist auch das Gesicht der Kampagne. Den Fahrgästen der Wiener Linien stellt er in den Wiener U-Bahnen mittels Branding Fragen wie: „Wächst der Eifelturm noch?“ und „Was macht Tauben zu Headbangern?“ Kreiert wurde die Kampagne von der Kastner Frankfurt GmbH.

P.M. Wissen verzeichnet im Jahresschnitt einen Marktanteil von 3,7 Prozent, in der Zielgruppe der 12- bis 49-Jährigen 3,3 Prozent und durchschnittlich 120.000 Zuseher. Die beste Sendung erzielte einen Markanteil von 5,1 Prozent.
stats