Servus TV läuft in Deutschland doch weiter
 

Servus TV läuft in Deutschland doch weiter

#
Im Juli diesen Jahres bestätigte der Konzern endgültig den Rückzug aus Deutschland und der Schweiz - diesen revidierte das Unternehmen nun.
Im Juli diesen Jahres bestätigte der Konzern endgültig den Rückzug aus Deutschland und der Schweiz - diesen revidierte das Unternehmen nun.

Ein Sendestopp war mit Ende des Jahres angekündigt – nun wird der Sendebetrieb doch weiterlaufen.

Wie wuv.de berichtet,  hieß es in einem Senderstatement: "Die sehr positive Resonanz von TV-Zuschauern, Kunden und Agenturen die uns in den letzten Wochen und Monaten erreicht hat, hat uns außerdem motiviert, zum neuen Online-Angebot, den Sendebetrieb von Servus TV im klassischen TV-Bereich fortzusetzen, weiter auch auf diesem Weg erreichbar zu bleiben und das Vermarktungspotenzial abzurunden."

Ebenso soll auch der digitale Bereich von Servus TV ausgebaut werden. Laut wuv.de ist für 2017 eien übergriefende Digital-Plattform geplant, die die Angebote der Dachmarke vereinen soll. Diese wären Servus TV, "Servus"-Magazin, "Servus am Marktplatz" und die Servus-Bücher. Ein fixer Termin stehe noch nicht fest.

Im Juli diesen Jahres bestätigte der Konzern endgültig den Rückzug aus Deutschland und der Schweiz, denn man wolle sich in Zukunft voll auf Österreich konzentrieren (HORIZONT berichtete). Dies revidierte das Unternehmen nun - zumindest für Deutschland.

stats