Serentschy folgt Otruba
 

Serentschy folgt Otruba

Der Managementberater Georg Serentschy folgt Heinz Otruba auf den Sessel des Geschäftsführers bei der RTR.

Der Wiener Managementberater Georg Serentschy wird mit dem bisherigen Behördenleiter Universitätsprofessor Heinz Otruba die Rollen in der Rundfunk- und Telekom-Regulierungsbehörde (RTR) tauschen. Der neue Mann, bisher Chef von A. D. Little, verfügt über reiches Insiderwissen sowohl zum Exmonopol als auch zu wesentlichen alternativen Playern und kennt ebenso die Schwachstellen von RTR und TKK.

(spr)

stats